Internationaler Pakt über bürgerliche und politische Rechte (UN-Zivilpakt)

06 Februar 2016
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Der Pakt beinhaltet die grundlegenden Menschenrechte. Darunter zählen das Recht auf Leben, das Verbot der Sklaverei und Zwangsarbeit, das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit, Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit und das Recht auf die Teilnahme an allgemeinen, gleichen und geheimen Wahlen. Es beinhaltet außerdem die Gleichberechtigung von Mann und Frau und ein generelles Verbot der Diskriminierung ethnischer, religiöser und sprachlicher Minderheiten. Zusätzlich werden Hass- und Kriegspropaganda verboten. Zusammen mit der der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und dem UN-Sozialpakt bildet er den Internationaler Menschenrechtskodex der Vereinten Nationen.

 

Meldet euch bei uns
Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Rednern und Vorträgen zu unseren Kernthemen.

info@mahnwachen.info

Top

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.