Seite Mitte der 1970er Jahre wird Glyphosat weltweit zu Unkrautbekämpfung in der Landwirtschaft eingesetzt. Erst jetzt werden diedaraus resultierenden Langzeitfolgen sichtbar und erforscht. Ihr findet hier Beiträge, die sich mir diesen Langzeitfolgen für Tier und Mensch beschäftigen.

Fast alle Menschen auf dem Land und
in der Stadt ­haben inzwischen das Ackergift ­Glyphosat im Körper.

15.000 Tonnen des Pestizids Glyphosat werden jedes Jahr in Deutschland eingesetzt. Dabei steht der Stoff im Verdacht giftig für den Menschen zu sein. ZDFzoom geht dem Wirkstoff auf die Spur.

Meldet euch bei uns
Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Rednern und Vorträgen zu unseren Kernthemen.

info@mahnwachen.info

Top

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.